Katzenklappe

Wieso eine Katzenklappe in einer Glastür

Nachdem die Katze Lucky sich neue Menschen hier gesucht hat, und in das Haus gegenüber gezogen ist, hatten auch unsere Nachbarn das Problem; das die Katze - gerade zur Nachtzeit - das Haus verlassen wollten. Somit durfte einer aufstehen, um die Tür mit Drahtglas Scheibe zum Garten zu öffnen. Die Uhrzeit war der Katze Lucky egal.

Idee

Die defekte Scheibe

Da die Drahtglas Scheibe der Haustür zu diesem Zeitpunkt gerissen war, war es der richtige Moment an eine Katzenklappe zu denken.

Vorbereitungen

Herstellerbild

Da wir schon Erfahrungen mit Katzenklappen hatten, wurde ein weiterentwickeltes Produkt - SureFlap Mikrochip Katzenklappe - erworben.

Beschreibung des Herstellers: "Batteriebetriebene Mikrochip-Katzenklappe, programmiert mit nur einem Knopfdruck die Chipnummer Ihrer Katze und lässt nur diese passieren, kein gefährliches Halsband erforderlich. "
Der Punkt mit dem Halsband war sehr wichtig, da Lucky sehr oft Ihr Halsband verloren hat.

Montageanleitung des Herstellers: Einbauanleitung des Hersteller

Umsetzung

Die Katzenklappe

Ende November 2010 wurden die Scheibe ausgetauscht und zeitgleich die Katzenklappe eingebaut.
Nun musste nur noch die Klappe programmiert werden.

Dieses war auch in der Montageanleitung des Herstellers beschrieben.

Damit hatte nun die Katze Lucky ihre eigene Tür.

Das Ergebnis

Neue Scheibe mit Katzenklappe Neue Scheibe mit Katzenklappe

Die Ansichten von Innen und Außen.

Das rechte Bild zeigt den Flurbereich,
das linke Bild zeigt die Treppenseite.

Verhalten der Katze bei offener Klappe

Das Lernverhalten ging sehr schnell, nun braucht die Katze niemand mehr zu wecken