Urlaubsgäste

Simba

 Simba

Simba machte bei seinen Besuchen immer wieder "Freude". Erst will er nicht in den Garten - ist sein Mensch aber wieder aus dem Urlaub zurück und zur Abholung bei uns - dann will er nicht mehr zurück in das Haus. Aber wenn es dunkel ist - dann möchte er auch nicht mehr draußen sein. Sicher liegt das daran, dass er mal 3 Tage sich in unserem kleinen Garten verlaufen oder besser versteckt hatte. Wo genau haben wir nie heraus gefunden. Plötzlich war er wieder da.

O´Melly

O´Melly

Von O´Melly gibt es zu berichten, dass er ein viel zu zutraulicher Kater ist. Hier in der Strasse hat er doch einige Nachbarn besucht. Dabei ist er sehr anspruchsvoll. Denn im Jahre 2003 ergab es sich, dass neben O´Melly noch weitere Urlaubsgäste hier waren. Und das war ihm dann nach 3 Tagen zuviel. Er zog es vor in der Zeit bei anderen Menschen hier in Berlin Rudow zu wohnen. Aber am Tag als er wieder abgeholt werden sollte, war er pünktlich zurück

Gastkater

 Leo the tramp

Seine Geschichte steht hier

Abigail von der Spree

Abigail

Trotz der Eltern ein Feigling. Auch sie schaffte es bei einem Besuch sich einige Tage im Nachbargarten aufzuhalten, ohne über den nur 80 cm hohen Zaun zurück kommen. Seit diesem Zeitpunkt gibt es nun ein großes Loch im Zaun zu ebener Erde.

Abigail

Abigail ist die einzige Katze, die 6 Jahre gebraucht hat, die 2005 eingebaute Katzenklappe einseitig zu nutzen.
Das bedeutet, für einen Gartenbesuch ist für Abigail immer noch die Terrassentür zu öffnen. Der Rückweg gelingt seit dem Herbst 2011 durch die Katzenklappe.
Und die Gartenzeit ist fast nur in der Dunkelheit.

Norwegischer Waldkater

Norwegischer Waldkater

Besucht uns nun schon seit dem Jahre 2008. Intensiv im Januar 2010. Der Grund war die Hauskatze Lucky
Seitdem taucht er immer wieder auf und besucht neben den Futterplatz einen Ruheplatz im Garten.